You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

Meine Freundin Marzia

FIN 2015, 80/55 min, Kirsi Mattila

Marzia ist jung, intelligent und engagiert. Sie arbeitet als TV-Moderatorin und träumt von einem selbstbestimmten und unabhängigen Leben. Im Westen keineswegs ungewöhnlich für eine junge Frau. In Marzia´s Heimatland Afghanistan jedoch herrschen andere Gebote. Marzia muss nach und nach erkennen, dass ihre Zukunftswünsche nicht in Erfüllung gehen werden und sie sich dem traditionellen Frauenbild in Afghanistan unterordnen muss. Marzia´s Geschichte steht symbolisch für den Kampf Afghanischer Frauen um das Recht selbst über ihr Leben zu bestimmen.
Die finnische Regisseurin Kirsi Mattila begleitet Marzia über vier Jahre lang, in der Zeit als die internationalen Truppen aus Afghanistan abziehen.

pictures

> Senden Sie uns Ihre Anfrage

Vermittlungsangebot

DAS FILMVERMITTLUNGSPROGRAMM IM DETAIL:

  • Film und Dialogveranstaltungen im Kino
  • Film zum direkten Einsatz vor Ort (Lehre, Institutionen, Firmen)
  • Unterrichtsmaterial (Deutsch / Englisch; inkl. Übungen)
  • kurze Filmclips für die Lehre
  • Filmvermittlungsworkshops (in Wien)
  • Film für Bibliotheken (mit oder ohne Vorführrecht)

ANFRAGE VERMITTLUNGSANGEBOT