You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

VERLEIH

ab 7. Oktober in den österr. Kinos

Verschwinden / Izginjanje

AT / SL 2022, 99 min, Andrina Mracnikar

In Südkärnten sprachen vor 1910 zirka neunzig Prozent aller Bewohner*innen Slowenisch, heute ist es durchschnittlich ein einstelliger Prozentsatz. Andrina Mracnikar formuliert in ihrem essayistischen Dokumentarfilm auf persönliche Weise eine hochpolitische Dringlichkeit: Was passiert, wenn einem die Muttersprache im Alltag genommen wird? Was muss die Politik tun, um dem Verschwinden einer Sprache, deren Schutz in der Verfassung festgeschrieben ist, entgegenzuwirken?

ab 4. November in den österr. Kinos

It Works II

AT 2022, 103 min, Fridolin Schönwiese

It Works: es geht, es geschieht, es gelingt“ schreibt Fridolin Schönwiese 1998 über seinen gleichnamigen Kurzfilm, in dem unter anderem Gerald, Valentin und Michael im Zentrum stehen. 2021 nimmt der Filmemacher den Faden wieder auf. Damals waren seine Protagonisten Kinder, zehn Jahre alt, nun stehen sie mitten im Leben.

in den österr. Kinos

Alice Schwarzer

AT/DE 2022, 136/ 100 min, Sabine Derflinger

Ein filmisches Porträt der Feministin und unabhängigen Intellektuellen Alice Schwarzer, die sich heute wie damals im Paris der 1970er jahre, dem Geburtsjahrzehnt der zweiten Frauenbewegung, im Kampfmodus befindet.

in den österr. Kinos

Who's afraid of Alice Miller?

CH 2020, 101 min, Daniel Howald

Martin wird von seiner Mutter mit Gefühlskälte verstoßen und vom Vater geschlagen: eine Kindheit ohne Liebe. Die Geschichte klingt wie ein Fallbeispiel aus dem Buch «Das Drama des begabten Kindes» der weltberühmten Schweizer Psychoanalytikerin Alice Miller. Aber Martin ist der Sohn der engagierten Kinderrechtlerin...

ALLE FILME IM VERLEIH


Verschwinden / Izginjanje
AT / SL 2022, Andrina Mracnikar
It Works II
AT 2022, Fridolin Schönwiese
Alice Schwarzer
AT/DE 2022, Sabine Derflinger
Who's afraid of Alice Miller?
CH 2020, Daniel Howald
Soldat Ahmet
AT 2021, Jannis Lenz
Endphase
AT 2021, Hans Hochstöger
Langsames Diesseits. Vier Monologe
DE 2021, Siegfried Ressel, Hannes Richter
Hinter den Schlagzeilen
DE 2021, Daniel Sager
A Black Jesus
DE 2020, Luca Lucchesi
©PanamaFilm
The Trouble With Being Born
AT 2020, Sandra Wollner
WOOD - Der geraubte Wald
AT/DE/RO 2020, Ebba Sinzinger, Michaela Kirst, Monica Lazurean-Gorgan
Glory to the Queen
AT/GEO/SRB 2020, Tatia Skhirtladze
This Land Is My Land
AT 2020, Susanne Brandstätter
Kinder unter Deck
AT 2018, Bettina Henkel
Das erste Jahrhundert des Walter Arlen
AT 2018, Stephanus Domanig
Der Stein zum Leben
DE 2018, Katinka Zeuner
Fair Traders
CH 2018, Nino Jacusso
Zerschlag mein Herz
AT 2018, Alexandra Makarová
Namrud (Troublemaker)
AT 2017, Fernando Romero Forsthuber
Mein Stottern
AT 2017, Petra Nickel, Birgit Gohlke
Guardians of the Earth
AT/DE 2017, Filip Antoni Malinowski
Relativ Eigenständig
AT 2017, Christin Veith
Die Einsiedler
DE/AT 2016, Ronny Trocker
Wenn Gott will
AT 2016, Gabriele Hochleitner, Timothy McLeish
Dil Leyla
DE 2016, Asli Özarslan
One Ticket Please
Latvia/USA 2016, Matiss Kaža
Der zornige Buddha
AT/DE 2016, Stefan Ludwig
Das bedrohte Paradies
AT 2015, Markus Heltschl
Varvilla
IT 2014, Valerio Gnesini
China Reverse
AT 2014, Judith Benedikt
Kick out your Boss
AT 2014, Elisabeth Scharang
Das erste Meer
AT/DE 2013, Clara Trischler
Talea
AT 2013, Katharina Mückstein
Yasuni - two seconds of life
Ecuador/USA/AT 2010, Leonardo Wild

NEWS

ALICE SCHWARZER jetzt in folgenden Kinos:

Actors Studio, Wien
Apollo, Wien
Geidorf Kunstkino, Graz

17.8., 20.00 Uhr, Filmforum Bregenz
17./18.8., Cinema Dornbirn

GemeindeKINOs schaffen KINOgemeinden

Erlebt echte Kinomomente bei euch im Ort!

Jetzt informieren unter
www.gemeindekino.at oder
www.facebook.com/GemeindeKINO

Nächste Termine:

13.8. - Talea, St. Kathrein am Offenegg
24.8. - The Trouble with Being Born, Eibiswald
14.9. - Endphase, Langenlois

OPEN AIR KINO im Sommer

Alice Schwarzer
19.8., 21.00 Uhr, Kino Wie Noch Nie, Wien / In Anwesenheit von Sabine Derflinger

Soldat Ahmet
10.9., 19.30 Uhr, VOLXKino, Wien

read more

FESTIVALS

FRAGILE MEMORY

will be screened at

Sarajevo Film Festival, BA 2022
9.30 pm, 13th August
3.00 pm, 14th August

Docu.Text Film Festival, IL 2022
11.00 am, 16th August

INFINITY ACCORDING TO FLORIAN

will be screened at

Docu.Text Film Festival, IL 2022
12.00 am, 16th August

read more