You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

Dil Leyla

DE 2016, 71 min, Asli Özarslan

Leyla, eine junge Frau aus Deutschland, wird mit 26 Jahren die jüngste Bürgermeisterin der Türkei. Mit einem Rekordsieg gewinnt sie die Wahlen mit 81 % in Cizre. Eine Krisenregion und Kurdenhochburg an der syrisch-irakischen Grenze.

Hier ist Leyla geboren. Als sie fünf Jahre alt ist, wird ihr Vater bei einem Gefecht mit dem türkischen Militär getötet. Sie fliehen.

Nach über 20 Jahren kehrt sie in ihre Heimatstadt zurück. Ihr Ziel - die Bürgerkriegszerstörte Stadt zu verschönern. Doch dann kommt alles anders. Die Parlamentswahlen in der Türkei stehen an und die Situation vor Ort spitzt sich radikal zu. Die Erinnerungen aus ihrer Kindheit holen sie ein.

festivals

IDFA – International Documentary FF Amsterdam 2016 NL | Max Ophüls FF Saarbrücken 2017 DE | Thessaloniki Documentary FF 2017 GR | One World FF Prague 2017 CZ | Movies that Matter FF Den Haag 2017 NL | Achtung Berlin - new Berlin film award 2017 DE | Crossing Europe FF 2017 AT | Sehsüchte Int. FF 2017 DE | DOK.fest Munich 2017 DE | FIDADOC 2017, MA | dokKa Film Festival 2017, DE| Krakow Film Festival 2017, PL | Toleranzgespräche 2017, AT | Int. Doc. & Short FF Kerala 2017, IN | Ischia FF 2017, IT | DUHOK Int. Film Festival 2017, IQ| Nuremberg Int. Human Rights FF 2017, DE | Arabisches FF Thübingen 2017, DE | Document Int. Human Rights FF 2017, UK | Escales Documentaire 2017, FR | Elle Tournent FF 2018, BE | Jetzt oder Nie - Filmtage Friedrichshafen 2018, DE | Copenhagen Kurdish FF 2018, DK | One World Romania Int. Human Rights Documentary FF 2018, RO | Lisbon Kurdish FF 2018, PT | London Kurdish FF 2018, UK | Festival international du film de Nancy 2018, FR | Films Femmes Méditerranée 2018, FR | Globale Film Festival Berlin 2018, DE

awards

Human Rights Award (Fidadoc FF 2017), Nominiert für den First Step Award 2017, Open Eyes Youth Jury Award (Nuremberg Int. Human Rights FF 2017), Special Jury Mention (Festival International du Film de Nancy 2018), Prix du Documentaire (Films Femmes Méditerranée 2018)

pictures

download

Presseheft

NEWS

THE TROUBLE WITH BEING BORN

in den österr. Kinos:

Stadtkino, Wien
Votiv Kino / De France, Wien
Admiral Kino, Wien
Actors Studio, Wien
Moviemento, Linz
Programmkino Wels
KIZ RoyalKino, Graz
Filmstudio Villach
Kino Kirchdorf (24.6)
Lichtspiele Lenzing (24.6.)
Kino Lambach (24.6.)
Kino Freistadt (24.6.)
Leokino (ab Juli)
Filmforum Bregenz (11.8.)

Sonderveranstaltungen:
in Anwesenheit der Filmemacherin
Sandra Wollner

23. Juni, 19:30 Uhr - Stadtkino Wien
30. Juni, 19:00 Uhr - Stadtkino, Wien

weitere Kinos folgen

WOOD - Der geraubte Wald

in den österr. Kinos:

Votiv Kino/De France, Wien
Top Kino, Wien
Admiral Kino, Wien
Actors Studio, Wien
Moviemento, Linz
Cinema Paradiso, St. Pölten
Cinema Paradiso, Baden
Geidorf Kunstkino, Graz
Kino im Kesselhaus, Krems (ab 25.6.)
Leokino, Innsbruck (ab Juli)

Sonderveranstaltungen:
in Anwesenheit der Filmemacherin
Ebba Sinzinger

21. Juni, 19:30 Uhr - Votiv Kino, Wien
23. Juni, 19:30 Uhr - Top Kino, Wien
30. Juni, 20:00 Uhr - Admiral Kino, Wien

weitere Kinos folgen

GLORY TO THE QUEEN

in den österr. Kinos:
Kino Katsdorf
Programmkino Wels
Moviemento, Linz

20.7.
Murinsel, Graz

NOMINIERUNGEN

Österreichischer Filmpreis

The Trouble With Being Born
- Bester Film
- Beste Regie
- Bestes Drehbuch
- Bestes Maskenbild
- Bester Ton/Sounddesign
- Beste Musik

Die Dohnal
- Bester Dokumentarfilm
- Bester Schnitt

Kurier-Romy

Glory to the Queen
- Beste Doku Kino

read more

FESTIVALS

GLORY TO THE QUEEN

will be screened at

Sotto Le Stelle Dell'Austria, IT 2021
9.00 pm, 1st July

read more