You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

Dil Leyla

DE 2016, 71 min, Asli Özarslan

Leyla, eine junge Frau aus Deutschland, wird mit 26 Jahren die jüngste Bürgermeisterin der Türkei. Mit einem Rekordsieg gewinnt sie die Wahlen mit 81 % in Cizre. Eine Krisenregion und Kurdenhochburg an der syrisch-irakischen Grenze.

Hier ist Leyla geboren. Als sie fünf Jahre alt ist, wird ihr Vater bei einem Gefecht mit dem türkischen Militär getötet. Sie fliehen.

Nach über 20 Jahren kehrt sie in ihre Heimatstadt zurück. Ihr Ziel - die Bürgerkriegszerstörte Stadt zu verschönern. Doch dann kommt alles anders. Die Parlamentswahlen in der Türkei stehen an und die Situation vor Ort spitzt sich radikal zu. Die Erinnerungen aus ihrer Kindheit holen sie ein.

festivals

IDFA – International Documentary FF Amsterdam 2016 NL | Max Ophüls FF Saarbrücken 2017 DE | Thessaloniki Documentary FF 2017 GR | One World FF Prague 2017 CZ | Movies that Matter FF Den Haag 2017 NL | Achtung Berlin - new Berlin film award 2017 DE | Crossing Europe FF 2017 AT | Sehsüchte Int. FF 2017 DE | DOK.fest Munich 2017 DE | FIDADOC 2017, MA | dokKa Film Festival 2017, DE| Krakow Film Festival 2017, PL | Toleranzgespräche 2017, AT | Int. Doc. & Short FF Kerala 2017, IN | Ischia FF 2017, IT | DUHOK Int. Film Festival 2017, IQ| Nuremberg Int. Human Rights FF 2017, DE | Arabisches FF Thübingen 2017, DE | Document Int. Human Rights FF 2017, UK | Escales Documentaire 2017, FR | Elle Tournent FF 2018, BE | Jetzt oder Nie - Filmtage Friedrichshafen 2018, DE | Copenhagen Kurdish FF 2018, DK | One World Romania Int. Human Rights Documentary FF 2018, RO | Lisbon Kurdish FF 2018, PT | London Kurdish FF 2018, UK | Festival international du film de Nancy 2018, FR | Films Femmes Méditerranée 2018, FR | Globale Film Festival Berlin 2018, DE

awards

Human Rights Award (Fidadoc FF 2017), Nominiert für den First Step Award 2017, Open Eyes Youth Jury Award (Nuremberg Int. Human Rights FF 2017), Special Jury Mention (Festival International du Film de Nancy 2018), Prix du Documentaire (Films Femmes Méditerranée 2018)

pictures

download

Presseheft

NEWS

ALICE SCHWARZER jetzt in folgenden Kinos:

Actors Studio, Wien
Apollo, Wien 
Schikander, Wien
Village Cinema, Wien 
Votiv Kino/De France, Wien 
Urania, Wien 

Open-Air

Mi 22.6., 21.00 Kino am Dach, Wien 
Fr 19.8., 21.00 Kino Wie Noch Nie, Wien / In Anwesenheit von Sabine Derflinger 

Moviemento, Linz 
Stadtkino, Grein
Volkskino Klagenfurt
Geidorf Kunstkino, Graz

4.7. Cineplexx Weiz
 
Filmclub Bozen, Italien
Ariston Kino Meran, Italien

GemeindeKINOs schaffen KINOgemeinden

Erlebt echte Kinomomente bei euch im Ort!

Jetzt informieren unter
www.gemeindekino.at oder
www.facebook.com/GemeindeKINO

WEITERE KINOTERMINE

Who's afraid of Alice Miller
21.6. Actors Studio, Wien

Glorie to the Queen
26.6., 12.7.
Kino Cameo, Winterthur/Schweiz
26.6. DokuKino, Zagreb/Kroatien

Preisregen bei der DIAGONALE 2022

Bester Dokumentarfilm an Alice Schwarzer, Regie: Sabine Derflinger 

VAM Preis für eine außergewöhnliche Produktionsleistung an Wild Art mit WOOD - der geraubte Wald

Publikumspreis an Verschwinden/Izginjane, Regie: Andrina  Mracnikar

Franz-Grabner-Preis für den besten Dokumentarfilm an Weiyena - Ein Heimatfilm 

read more

FESTIVALS

FRAGILE MEMORY

Sheffield DocFest, UK 

Sat 25 June 15:45 - 17:30
Curzon - Screen 1

Sun 26 June 10:15 - 12:00
The Light - Screen 9

INFINITY ACCORDING TO FLORIAN

Sheffield DocFest, UK

Fri 24 June 13:00 - 14:30
Showroom - Channel 5 Screen 2

Tue 28 June 13:00 - 14:30
The Light - Screen 6

read more