You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

This Land Is My Land

AT 2020, 105 min, Susanne Brandstätter

Ist es möglich, die Kluft zu überwinden? Kann ich jemanden wirklich verstehen, der so grundsätzlich anders denkt und fühlt als ich?

Mit diesen Fragen besucht Susanne Brandstätter – amerikanisch-österreichische Dokumentarfilmerin – Trump-Wähler*innen in Ohio. Und sie entdeckt dort einen Mikrokosmos der heute zutiefst gespaltenen USA. Im Laufe der Dreharbeiten kommt die Filmemacherin einigen untypischen Trump-Wähler*innen näher.

Dabei offenbart der Dokumentarfilm „This Land Is My Land“ verblüffende Parallelen zwischen Wähler*innen aller Parteien und zwischen den politischen Entwicklungen in Amerika und Europa. Sie stellt sich die Frage: „Kann ich jemand wirklich verstehen, der so grundsätzlich anders denkt und fühlt als ich?“ Und: „Weshalb beharren Menschen auf ihren politischen (und sonstigen) Meinungen, auch wenn sie sich dabei selbst täuschen?“ Am Schluss wird dieses Unverständliche selbst erfahrbar und klar.

festivals

Diagonale 2020, AT | Rincon Film Festival 2020, PR | Beldocs Int. Documentary Film Festival 2020, RS

pictures

download

Presseheft

NEWS

IGOR LEVIT - NO FEAR

in den österr. Kinos!

Wien
Actors Studio
Apollo - Das Kino
Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Donau Zentrum

Oberösterreich
Cineplexx Linz
Moviemento, Linz
Stadtkino Grein (ab 3.2.)

Salzburg
Cineplexx Salzburg Airport

Steiermark
Geidorf Kunstkino, Graz
KIZ RoyalKino, Graz

Klagenfurt
Villach Stadtkino
Neues Volkskino, Klagenfurt (ab 19.2.)

Niederösterreich
Kino im Kesselhaus, Krems (ab 8.2.)

Tirol
Leokino, Innsbruck (ab 9.2.)

ER FLOG VORAUS - Karl Schwanzer | Architektenpoem

in den österr. Kinos!

Moviemento, Linz

in Anwesenheit des Regisseurs
Max Gruber:

9.2., 19.30 - Volkskino, Klagenfurt

INFINITY ACCORDING TO FLORIAN

Architekturfilm-Matinée in Anwesenheit
des Regisseurs Oleksiy Radynski

19.2., 13.00 - Filmcasino, Wien

SIGNS OF WAR

Premiere in Anwesenheit
des Regisseur Juri Rechinsky
oder Pierre Crom:

24.2. - Stadtkino Wien
25.2. - KIZ Royalkino, Graz
1.3. - Kino im Kesselhaus, Krems
6.3. - Leokino, Innsbruck

Ab 24.2. in den österr. Kinos!

Stadtkino Wien
KIZ Royalkino, Graz
Moviemento, Linz
Leokino, Innsbruck
Kino im Kesselhaus, Krems (24.2./1.3.)
Das Zentrum, Radstadt (1.3.)

GemeindeKINOs schaffen KINOgemeinden

Erlebt echte Kinomomente bei euch im Ort!

Jetzt informieren unter
www.gemeindekino.at oder
www.facebook.com/GemeindeKINO

read more

FESTIVALS

FRAGILE MEMORY

will be screened at

Premiers Plans - Angers Film Festival, FR 2023
4.00 pm, 27th January

DocPoint Helsinki, FI 2023
5.15 pm, 3rd February
9.15 pm, 4th February

DocPoint Tallinn, EE 2023
5.45 pm, 5th February 

read more