You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

Tschernobyl - Eine Chronik der Zukunft

AT/LUX 2016, 86 min, Pol Cruchten

Prädikat: besonders wertvoll
nach dem gleichnamigen Roman der Literaturnobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch

Dieser Film handelt nicht von Tschernobyl, sondern von der Welt von Tschernobyl, über die wir kaum etwas wissen. Die Augenzeugenberichte haben überlebt: Wissenschaftler, Lehrer, Journalisten, Paare, Kinder… Sie berichten von ihrem früheren Alltag und von der Katastrophe. Ihre Stimmen bilden ein langes, furchtbares, aber notwendiges Flehen, das die Grenzen überschreitet und uns anregt, uns zu fragen, wie wir heute leben.

festivals

Trieste Film Festival 2016 – Première mondiale | Luxembourg City Film Festival 2016 – Compétition documentaire | Festival Itinérances d’Alès 2016 | Festival International du Film d’Environnement de Paris 2016 – Grand prix | Minneapolis St. Paul International Film Festival 2016 – Best documentary (Winner) | DOK.fest München 2016 – Panorama | Festival International Étonnants Voyageurs de Saint Malo 2016 | Crossing Europe Film Festival 2017

pictures

download

Presskit

NEWS

IGOR LEVIT - NO FEAR

in den österr. Kinos!

Wien
Actors Studio
Apollo - Das Kino
Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Donau Zentrum

Oberösterreich
Cineplexx Linz
Moviemento, Linz
Stadtkino Grein (ab 3.2.)

Salzburg
Cineplexx Salzburg Airport

Steiermark
Geidorf Kunstkino, Graz
KIZ RoyalKino, Graz

Klagenfurt
Villach Stadtkino
Neues Volkskino, Klagenfurt (ab 19.2.)

Niederösterreich
Kino im Kesselhaus, Krems (ab 8.2.)

Tirol
Leokino, Innsbruck (ab 9.2.)

ER FLOG VORAUS - Karl Schwanzer | Architektenpoem

in den österr. Kinos!

Moviemento, Linz

in Anwesenheit des Regisseurs
Max Gruber:

9.2., 19.30 - Volkskino, Klagenfurt

INFINITY ACCORDING TO FLORIAN

Architekturfilm-Matinée in Anwesenheit
des Regisseurs Oleksiy Radynski

19.2., 13.00 - Filmcasino, Wien

SIGNS OF WAR

Premiere in Anwesenheit
des Regisseur Juri Rechinsky
oder Pierre Crom:

24.2. - Stadtkino Wien
25.2. - KIZ Royalkino, Graz
1.3. - Kino im Kesselhaus, Krems
6.3. - Leokino, Innsbruck

Ab 24.2. in den österr. Kinos!

Stadtkino Wien
KIZ Royalkino, Graz
Moviemento, Linz
Leokino, Innsbruck
Kino im Kesselhaus, Krems (24.2./1.3.)
Das Zentrum, Radstadt (1.3.)

GemeindeKINOs schaffen KINOgemeinden

Erlebt echte Kinomomente bei euch im Ort!

Jetzt informieren unter
www.gemeindekino.at oder
www.facebook.com/GemeindeKINO

read more

FESTIVALS

FRAGILE MEMORY

will be screened at

Premiers Plans - Angers Film Festival, FR 2023
4.00 pm, 27th January

DocPoint Helsinki, FI 2023
5.15 pm, 3rd February
9.15 pm, 4th February

DocPoint Tallinn, EE 2023
5.45 pm, 5th February 

read more