You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

Peter Turrini. RÜCKKEHR AN MEINEN AUSGANGSPUNKT

AT 2014, 90 min, Ruth Rieser

Titelgebender "Ausgangspunkt des Dokumentarfilms über und mit Peter Turrini ist der Tonhof in Maria Saal. Hier führte in den 50er und 60er Jahren das Künstlerpaar Maja und Gerhard Lampersberg ein offenes Haus für völlig unbekannte "Kunst-Irre", wie es Turrini im Laufe des Filmes einmal nennt - von Thomas Bernhard bis Christine Lavant u.v.m. Für den 15-jährigenPeter Turrini war der Tonhof ein magischer Ort, sein "erstes Zuhause - Labor, Enklave, Wiege der Nachkriegsliteratur."

In ihrem bildmächtigen und ruhigen Dokumentarfilm lässt die Schauspielerin und Filmemacherin Ruth Rieser den Kärntner Dramatiker zu Wort kommen – nachdenklich, offenherzig, liebevoll. Ohne Ressentiment oder Voyeurismus wird im Gespräch behutsam dem Herzschlag des Tonhofes und seiner mittlerweile verstorbenen Hausherren nachgespürt. Dabei zeigt sich Turrini auch als Freund der Jugend, als einer mit feinem Sensorium für das Jetzt.

BOOKING UND BILLING FILMDELIGHTS
 

kinostart

lief ab 18.11 in verschiedenen Kinos: Filmstudio Villach, Rechbauerkino Graz, Volkskino Klagenfurt,
Top Kino Wien, Bellaria Kino Wien, Moviemento Linz, Cinema Paradiso St. Pölten/Baden

awards

Gewinner "ROMY Akademiepreis 2017" - „Bester Kinodokumentarfilm"

pictures

download

Presseheft

NEWS

IGOR LEVIT - NO FEAR

in den österr. Kinos!

Wien
Actors Studio
Apollo - Das Kino
Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Donau Zentrum

Oberösterreich
Cineplexx Linz
Moviemento, Linz
Stadtkino Grein (ab 3.2.)

Salzburg
Cineplexx Salzburg Airport

Steiermark
Geidorf Kunstkino, Graz
KIZ RoyalKino, Graz

Klagenfurt
Villach Stadtkino
Neues Volkskino, Klagenfurt (ab 19.2.)

Niederösterreich
Kino im Kesselhaus, Krems (ab 8.2.)

Tirol
Leokino, Innsbruck (ab 9.2.)

ER FLOG VORAUS - Karl Schwanzer | Architektenpoem

in den österr. Kinos!

Moviemento, Linz

in Anwesenheit des Regisseurs
Max Gruber:

9.2., 19.30 - Volkskino, Klagenfurt

INFINITY ACCORDING TO FLORIAN

Architekturfilm-Matinée in Anwesenheit
des Regisseurs Oleksiy Radynski

19.2., 13.00 - Filmcasino, Wien

SIGNS OF WAR

Premiere in Anwesenheit
des Regisseur Juri Rechinsky
oder Pierre Crom:

24.2. - Stadtkino Wien
25.2. - KIZ Royalkino, Graz
1.3. - Kino im Kesselhaus, Krems
6.3. - Leokino, Innsbruck

Ab 24.2. in den österr. Kinos!

Stadtkino Wien
KIZ Royalkino, Graz
Moviemento, Linz
Leokino, Innsbruck
Kino im Kesselhaus, Krems (24.2./1.3.)
Das Zentrum, Radstadt (1.3.)

GemeindeKINOs schaffen KINOgemeinden

Erlebt echte Kinomomente bei euch im Ort!

Jetzt informieren unter
www.gemeindekino.at oder
www.facebook.com/GemeindeKINO

read more

FESTIVALS

FRAGILE MEMORY

will be screened at

Premiers Plans - Angers Film Festival, FR 2023
4.00 pm, 27th January

DocPoint Helsinki, FI 2023
5.15 pm, 3rd February
9.15 pm, 4th February

DocPoint Tallinn, EE 2023
5.45 pm, 5th February 

read more