You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

Wenn Gott will

AT 2016, 90 min, Gabriele Hochleitner, Timothy McLeish

Sadi kommt aus einer anderen Welt. Mit 17 flüchtet sie vor Genital-Beschneidung in Gambia. 6 Monate später, auf dem 'back way' durch die Sahara überlebt sie den Bürgerkrieg in Lybien und die Überfahrt mit dem Boot nach Sizilien. Hier strandet sie mit vielen anderen Flüchtlingen, vor allem Männern. 

Oft besuchen wir Sadi mit der Kamera. Wir durften in ihr winziges Zimmer, wo sie auf ihre Papiere wartete. Manchmal redete sie, manchmal schwieg sie. Der Film ist ein Versuch ihren westafrikanischen Blick zu verstehen, manchmal offen, manchmal verschlossen - Ein Versuch, eine gemeinsame Sprache zu finden für das schwer Erklärbare.

festivals

Biennale Arcipelago Mediteraneo 2016, IT | Udada Film Festival 2017, KE

pictures

NEWS

DIE DOHNAL Frauenministerin / Feministin / Visionärin

ab 1. Juli wieder
österreichweit in den Kinos!

ROMY 2020

zwei Filmdelights-Filme
unter den Preisträgern der ROMY 2020:

THE TROUBLE WITH BEING BORN
Bester Kinofilm

BACKSTAGE WIENER STAATSOPER
Judith Benedikt & Eva Testor
Beste Bildgestaltung Kinofilm

THIS LAND IS MY LAND

ab 4. September
in den österr. Kinos!

NEW DVD SALES

Eisenberger,
Fair Traders,
Die Einsiedler
and
Zerschlag mein Herz

Check out all our available DVD's!

NEW ON VOD

Backstage Vienna State Opera,
Eisenberger,
Fair Traders,
Walter Arlen's first century

and
Children below deck

Watch our films on VOD on various platforms!

read more

FESTIVALS

WEIYENA - THE LONG MARCH HOME

won

the VIKTOR DOK.deutsch Award
at DOK.fest Munich

and

the Austrian Documentary Award
at the Ethnocineca Festival!

read more